UNSER TRAUM

Einst arbeiteten wir in einem Büro und bewältigten gewöhnliche Aufgaben. 500 km voneinander entfernt verband uns eine Sehnsucht: Die Sehnsucht nach einer magischen Welt, in der sich die Grenzen des Möglichen biegen und brechen lassen. Diese Welt war und ist die Welt der Geschichten.
Gemeinsam loteten wir in »Lucy und Mirko« das Wesen und den Sinn des Andersseins aus, reisten mit der Zottelelfe Lana Minzeblatt in einen Kräutergarten und suchten mit Gerda Kuh und Arthur Fuchs das Glück.
Wenn wir im realen Leben Niederlagen erlitten, verwandelten wir sie in der Anderswelt in Siege und kehrten gestärkt zurück. Wir atmeten all das, was gewesen war, ein, färbten es bunt und pusteten es in die schillernde Welt unserer Bücher.
Wir schreiben, um euch Träume zu schenken. Tretet nun ein, werte Leser*innen, und werdet ein Teil von ihnen.